Fuchsjagd in Rittersgrün: Hatz auf dem Hammerberg

In diesem Jahr stand die Traditionsveranstaltung ganz im Zeichen zweier Jubiläen. Zahlreiche Gäste schauten vorbei. Breitenbrunn. Eine Hundemeute sucht, verfolgt und tötet den Fuchs; die Jagdteilnehmer folgen der Meute zu Pferde: In Deutschland ist diese Jagdmethode seit 1934 verboten. Deshalb müssen sich Tierschützer keine Sorgen machen, dass bei der traditionellen Rittersgrüner Fuchsjagd echte Füchse ihr […]

Fuchsjagd erlebt 27. Auflage

Die Veranstaltung auf dem Hammerberg ist diesmal Bestandteil des Jubiläums der Ortspartnerschaften von Rittersgrün – deshalb findet sie anders als bisher schon am Samstag statt. Rittersgrün: Etwa 70 Pferde, rund 25 Greifvögel und zirka zehn Jagdhunde – das sind die Hauptakteure zur 27. Fuchsjagd am 6. Oktober ab 13 Uhr auf dem Hammerberg in Rittersgrün. […]

22. Fuchsjagd in Rittersgrün – Landesfuchsjagd 2011

Eine wirklich gelungene Veranstaltung ! – So die überwiegende Meinung der zahlreichen Zuschauer und Teilnehmer der diesjährigen Fuchsjagd in Rittersgrün. Alles hat geklappt, die Ochsenkopf – Rundfahrt für Gespanne, die Kremserfahrten für die Ehrengäste , der Geländeritt für die Reiter, das umfangreiche Schauprogramm mit der Geiseltal – Beagle – Meute, den Falknervorführungen, dem Jagdhornblasen bis […]

Himmelfahrtsausritt nach Karlovy Vary

Jedes Jahr zum Männertag satteln Reiterinnen und Reiter vom Rittersgrüner Fuchsjagd – Förderverein ihre Pferde und reiten über den Erzgebirgskamm zu ihren Pferdefreunden in den Karlsbader Kreis. In diesem Jahr waren es nur 4 Pferde, ein fünftes Pferd war leider kurzfristig erkrankt. Nach ca. 6 Stunden im Sattel und 33 km in den Pferdebeinen war […]

Am 10. und 11. Oktober wurde der Reitweg von Rittersgrün nach Karlovy Vary feierlich eröffnet

Gut 40 Reiter brachen am Sonntag zu einem grenzüberschreitenden Ritt von Rittersgrün nach Böhmen auf. Zuvor war mit einem beeindruckenden Zeremoniell im neu gestalteten Areal der Pension Ehrenzipfel der erste deutsch-tschechische Reitwanderweg eingeweiht worden. Er führt von Rittersgrün über 30 Kilometer, meist auf Forst- und Feldwegen, bis Karlovy Vary. Die Landräte des Erzgebirgskreise und der […]